Unser Nordend

ist eine der beliebtesten Wohngegenden in Frankfurt. Es liegt mitten in der Stadt, bietet viele Ausgehmöglichkeiten, und hat urbanen Charakter.

Im Nordend wohnen circa 55.000 Menschen auf gut 474 Hektar.

Dennoch ist das Nordend ein grüner Stadtteil – und zwar nicht nur im politischen Sinn: Der Holzhausenpark im Zentrum, der Bethmannpark mit dem Chinesischen Garten im Süden, der Günthersburgpark im Osten und der Hauptfriedhof im Norden laden zum Spazieren und Verweilen ein.

Im Nordend findet sich die Frankfurter Fachhochschule und die Deutsche Bibliothek, 17 Schulen und 65 Kinderbetreuungseinrichtungen (von Betreuung in Schulen über Krabbelstuben und Schülerläden bis zu städtischen KiTas – es existiert sogar ein Waldkindergarten!).

Es gibt unzählige Kneipen, Restaurants, Bars und Kultureinrichtungen. Es gibt Kinos und Einkaufsmöglichkeiten.

Kurz – eigentlich gibt es nichts, das es im Nordend nicht gibt. Sie sehen – wir leben gerne hier und sind auch ein bisschen stolz auf unser Nordend.

Unser Nordend